Sieg in Herzogebuchsee

Sieg in Herzogebuchsee

Letzten Sonntag, 09.09, absolvierten wir unser erstes Spiel der Saison 18/19 in Herzogenbuchsee. Wir stellten uns auf einen schnellen und harten Match ein.

Das Spiel startete sehr harzig und wurde durch mehrere technische Fehler und Zeitstrafen immer wieder unterbrochen. Ab der 15. Minute konnten wir uns, dank unserer überragenden Deckung und unseren super Torhüterin, Stück für Stück absetzen. Unseren Gegnern erzielten 15 Minuten lang kein Tor mehr. Zur Pause führten wir 12:5.

Den Start in die 2. Halbzeit verschliefen wir komplett. Innerhalb vom 15 Minuten kassierten wir 7 Toren, warfen aber nur deren 2. Deshalb zeigte der Spielstand nach 45 Minuten 14:12 an. Danach konnten wir uns zum Glück wieder fangen und das Spiel zu unseren Gunsten wenden. Nach 60 anstrengenden Minuten konnten wir uns über einen 15:19 Sieg freuen.

Zeit uns über den Sieg zu freuen haben nicht wirklich. Am Mittwoch geht es gleich weiter mit dem Cupspiel gegen den HSC Kreuzlingen (SPL 2) und nächsten Samstag begrüssen wir die Köniz Cats in unserer Halle. Wir freuen uns über zahlreiche Zuschauer!

Nina Gerber

News Übersicht